Willkommen in der NICA Apotheke in Linz

Nervenruh® forte

Nervenru®h forte ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei leichten Symptomen von mentalem Stress und nervös bedingten Schlafstörungen.
Packungsgröße: 60 Stück
Artikelnummer: 0037799

Verfügbarkeit: Auf Lager

Regulärer Preis: € 13,40

Sonderpreis € 11,40

So erreichen Sie uns:

NICA Apotheke
Krankenhausstraße 1
A-4020 Linz

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8:00 - 18:00 Uhr
Sa: 8:00 - 12:00 Uhr

%

Als registrierter Stammkunde
erhalten Sie einen Rabatt von
3 Prozent (Sammelgutschrift
zum Jahresende)

Wir versenden unsere Produkte
täglich. Versandkostenfrei ab
einem Einkaufswert von 35€.

Bei erfolgtem Versand werden
Sie automatisch via E-Mail
benachrichtigt.



Artikelbeschreibung

Details

Starke Nerven durch die 3-fach Kombination Baldrian, Hopfen, Passionsblume. Kein Gewöhnungseffekt, gute Wirksamkeit, leichteres Einschlafen.

Anwendungsgebiete

Traditionell pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei leichten Symptomen von mentalem Stress und nervös bedingten Schlafstörungen.

Wirkstoffe

Baldrian hilft bei Nervosität und Angstzuständen, Hopfen unterstützt bei Stress und Schlafstörungen und Passionsblume hilft bei Anspannung und innerer Unruhe.

Anwendungsempfehlung

Die Tabletten sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: maximal 3x2 Tabletten pro Tag, über einen Zeitraum von maximal 2 Wochen.

Zusammensetzung

1 Dragee enthält: 30mg Baldrian, 18mg Passionsblume, 15mg Hopfen

Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, flüssige Glucose (sprühgetrocknet), Maltodextrin, Kollidon, Talk, Magnesiumstearat, kolloidales Siliciumdioxid, Gummi arabicum, Sucrose, Eudragit E 12,5 %, Methylcellulose, Calciumcarbonat, Povidone, Titandioxid (E 171), Glycerol 85 %, D&C Gelb Nr. 10 (E 104), Licowachs E.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Jetzt neu bei uns! Keine Angabe
PZN 0037799
EAN 9088880037799
Hersteller Nervenruh®
Packungsgröße 60 Stück
Beipackzettel-Link https://apps.apoverlag.at/avout/GI/38/gia3820637082063768206372820637.pdf
Rezeptpflicht Nein
Rezeptzeichen Keine Angabe
Kassenzeichen Nicht kassenzulässig, kann jedoch vom Chefarzt bewilligt werden. Im Falle von Heilbehelfen/Hilfsmitteln (H1-H6) ist eine Kostenübernahmeerklärung erforderlich!